Neu auf den Nadeln: Mit Tuch „Touchstone“ in den Mai

Nach einem Pulli, einem Shirt und kleinen Zwischenprojekten war nun mal wieder die Zeit für ein Tuch gekommen. Da wir nun inzwischen schon im Wonnemonat Mai angekommen sind, war klar, es muss ein Tuch für laue Sommerabende auf Terassen werden. Ich habe mich beim Kramen in der inzwischen fast endlosen "Will-ich-stricken"-Liste für das Touchstone-Tuch entschieden (Anleitung... weiterlesen →

Advertisements

Selfmade Maschenmarkierer

Da sitzt man an einem schönen sonnigen Samstag auf dem frisch geputzten und für den Sommer hergerichteten Balkon und strickt an seinem Shirt "Madeira" und da kommt einem in den Sinn, dass man die Restefäden, zur Schlinge geknotet, die man als "Maschenmarkierer" benutzt, doch irgendwie blöd findet. Gesagt, getan, eigene gebastelt! So habe ich auf die... weiterlesen →

Neu auf den Nadel: Shirt „Madeira“ und der Weg dorthin

Meine Projekte nähern sich immer weiter dem Sommer an. Nach dem "Wind Down"-Pullover habe ich nun endlich alle Eckdaten für mein erstes Sommershirt dieses Jahr zusammen. Und noch besser: es wird mein  erstes KAL-Projekt überhaupt! Es handelt sich um ein leichtes Sommershirt mit schlichtem Schnitt und Lochmuster im Schulterbereich, orientiert am "Cap Sleeves Lattice Top"... weiterlesen →

Gut beschildert

(Es handelt sich nicht um Werbung. Es werden rein subjektive Eindrücke geschildert.) Bereits vor einer Weile war ich durch Zufall durch Mimi Swan auf die Kennzeichnung der sorgfältig hergestellten Strick-/Häkel-/Sonstwasstücke mit einem Label der eigenen "Marke" gebracht worden. Nach langem Hin und Her habe ich vor Ostern meine ersten Label, auf Gutdeutsch: Etiketten,  bestellt. Nun... weiterlesen →

„Wind Down“-Pullover – Teil 3

Seit ziemlich genau einer Woche ist der "Wind Down" von DROPS Design nun auf den Nadeln und befindet sich auch schon in den letzten, wenn auch langen Zügen. Über den Start habe ich hier berichtet. Beide Ärmel sind dran und das Anpassen des Musters auf der Ärmelinnenseite hat gut geklappt. Ich habe hier den Musterstreifen... weiterlesen →

„Das ewige Aufrollen.. gelöst!“ 2.0

Wie das manchmal halt so ist. Man hat da einen unheimlich klugen Beitrag verfasst und denkt sich, ha, Patentlösung gefunden, und im Laufe des nächsten Projekts (oder auch späterer) merkt man 1. ganz viele andere haben ja auch darüber geschrieben (wie unerwartet..) und 2. da gibt es noch andere und vielleicht sogar je nach Situation... weiterlesen →

Neu auf den Nadeln: „Wind Down“-Pullover

Ich habe nun das zweite der hier vorgestellten neuen Projekte auf den Nadeln zur ernsthaften Bearbeitung. (Das dort erwähnte Tuch im Patentmuster habe ich inzwischen abgeschrieben. Die Umsetzung in der Anleitung gefällt mir nicht. Da werde ich mir eine andere schöne Idee für das Garn suchen. Das ist namlich toll!) Der Anfang läuft bisher super. Das... weiterlesen →

Ein Püppi (für) zwischendurch.

In der kurzen Zeit meiner bisherigen "Blog-Karriere" verging bisher nie eine so lange Zeit zwischen den Beiträgen wie bis zu diesem hier. Schlicht und einfach deshalb, weil ich nicht nur nicht zum Bloggen kam, sondern weil ich auch nicht zum Stricken kam *seufz* Ich füchte diesen Zusammenhang kann ich bei der thematischen Orientierung meiner Beiträge... weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑

FadenStille

Von der Seele stricken

Strickdiele

Stricken - (m)ein Hobby

Mimi Swan

'Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen' (Hermann Hesse)

StrickFisch

Strickblog - frische-unkompliziert-Maschen